Fertig luschtig|aperölet|tanzet|gässe ?

Der Gasthof Bahnhof gehört zu Schwarzenburg. Wir wollten ihn mit den SchwarzenburgerInnen wiederbeleben. Restaurant | Saal | Gartenterrasse
Es hätte sich viel verwirklichen lassen. Daraus wird nun wohl nichts.

Mehr Info
Das Neuste

Aktuell

Käufer bekannt

Der Käufer der Liegenschaft Gasthof Bahnhof ist die Immobilienfirma Nerinvest, welche schon den Gasthof Bären in Schwarzenburg gekauft und saniert hat. Details zum Vorhaben sind keine bekannt, nur dass die Investitionen tragend sein müssen. Im Klartext heisst dies, dass der Saal – wie auch schon beim Bären – umgenutzt wird und nicht mehr zur Verfügung stehen wird.

Unsere Idee wird damit definitiv zu Grabe getragen. Die Genossenschaft wird voraussichtlich im September aufgelöst und das Kapital zurückbezahlt.

Ist unsere Vision beendet?

Noch immer ist nicht bestätigt, wer der Käufer ist und was er mit dem Bahnhof vorhat. Wir gehen davon aus, dass unsere Vision nun beendet ist. Jedenfalls ist unwahrscheinlich, dass wir den Bahnhof sanieren und dann betreiben können. Der Zweck der Genossenschaft ist damit obsolet und wir werden im Herbst voraussichtlich auflösen und das Kapital zurückbezahlen.
Aber: Wir haben es probiert! Wir blicken auf ein spannendes Jahr zurück, wo wir auch viele interessante Leute kennengelernt haben. Schade vor allem für das Dorf, das nun wohl einen möglichen attraktiven Treffpunkt und auch den letzten Saal im Dorf verliert.

Die idee

Was wir wollten

Meilensteine

Zusammen wollen wir nun als Genossenschaft folgende Meilensteine erreichen:

  • Durch Fundraising und Marketing Geld, Investoren und Interessenten gewinnen
  • Die Liegenschaft kaufen und sanft renovieren
  • Mit einem professionellen Pächter erfolgreich wiederbeleben

Die Genossenschaft ist Träger und plant die mittelfristigen Investitionen.
Ein innovatives Team wird den Gastrobetrieb führen. Durch Gastro und Kultur soll der Gasthof Bahnhof wieder ein Aushängeschild im Zentrum des ‘Dreiländerecks’  Bern, Thun und Freiburg werden.

 

Ziele

Die Genossenschaft hat folgende Ziele:

  • attraktive Gaststätte etablieren als Treffpunkt für alle Generationen
  • Den Saal dem lokalen Gewerbe und den Vereinen für ihre Anlässe zugänglich machen
  • reizvolle Küche mit regionalen und saisonalen Produkten
  • ein Ort mit kultureller Vielfalt, der grosse Saal mit Bühne bietet viel Potential
  • eine lauschige Gartenwirtschaft, wo man einheimische Glace schlemmen kann

Und in ein paar Jahren wird hier das erste Schwarzenburger Bier gezapft…

Wer wir sind

Eine motivierte Gruppe aus Schwarzenburg und der Region, denen diese Angelegenheit besonders am Herzen liegt, auch deshalb, weil sie sich mit dem Dorf verbunden fühlen.

Das Wissen ist breit abgesteckt von jugendlichen Eventmanagern und Gastronomen bis zu erfahrenen Köpfen aus dem Gewerbe, der Finanzwelt, der Bildung und dem Sozialen, aber auch Menschen die sich stark in der Musik, im Theater, im Film und in der Kulturszene engagieren.

Wir sind politisch neutral.

als Genossenschafter oder Spender

Du bist gefragt

Vereine & Gewerbe
Ohne dich gehts nicht
Dein Gewinn
Was du erwarten kannst